Engelsrufer – Schmuck mit himmlischer Bedeutung

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Glücksbringer, Kleinod und Hoffnungsträger

Ein wunderschönes Schmuckstück hat mein Herz im Sturm erobert: der Engelsrufer. Bislang besitze ich  noch keinen davon, weil ich mich unter all den wundervollen Glücksbringern und Kleinoden nicht entscheiden kann. Denn bei diesen zauberhaften Schmuckstücken handelt es sich um Schmuck mit Bedeutung und da will und sollte ich mir das richtige Juwel aussuchen. Engelsrufer werden als ganz persönliche Glücksbringer, als Hoffnungsträger oder als Mutmacher und Kraftspender getragen. Für jede Lebenslage gibt es also ein solches Kleinod, das nicht nur als Accessoire, sondern vielmehr als ein treuer Begleiter schmückt. Ihr Name kommt nicht von Ungefähr, denn mit ihrem wunderschönen Aussehen und den sanften Klängen soll dieser Schmuck mit Bedeutung für seine Trägerin die Engel herbeirufen, wenn sie deren Beistand benötigt.

Engel als Anhänger
Engel als Anhänger

Was ist ein Engelsrufer?

Bisher trage ich diesen Engelanhänger als Glücksbringer schon seit vielen Jahren. Doch was es mit den Engelsrufern auf sich hat, wußte ich nicht. Als ich erstmals den Begriff Engelsrufer gehört habe, fragte ich mich: Was ist ein Engelsrufer? Kaum danach Google befragt, war es auch schon um mich geschehen. Eine wundervoll verarbeitete Silberkugel, aus zauberhaften Ornamenten geformt und mit einem kleinen Verschluss versehen. Dieser Anhänger, der an einer Kette oder auch an einem Armband getragen werden kann, wirkt wie ein Korb, in dessen Inneren eine Klangkugel wiegt, der man eine geheimnisvolle Magie nachsagt. Je nachdem für welche Kugel man sich entscheidet, kommt dieser eine besondere Bedeutung zu. Da es den Engelsrufer in unterschiedlichen Größen gibt, wird die Kugel für diesen Schmuck mit Bedeutung ebenfalls in verschiedenen Durchmessern angeboten. So sitzt jede Klangkugel sicher in dem Korb des Engelsrufers und beim Tragen erklingt der himmlische Klang, der die Engel herbeiruft. Schließlich wußte schon Samuel Taylor Coleridge zu sagen:

Die Welt hat allzu wenig Engel und der Himmel fließt von ihnen über.

(Quelle: Engelwelt.de)

Die Bedeutung der Farben

Die Farbauswahl reicht von Weiß über Rot, Blau, Grün und Braun bis zu Schwarz. Die Klangkugeln sind auch in Gold, Lila, Türkis und vielen weiteren Farben auswählbar. Die weiße Klangkugel im Engelsrufer symbolisiert Makellosigkeit, Reinheit. Die schwarze Kugel wird getragen von Wagemutigen, die sich vor nichts fürchten, während alle unbiegsamen Freigeister mit der Lila Klangkugel ihren umbrechbaren Charakter nach außen präsentieren. In schweren Stunden, traurigen Momenten sollte man die gelbe Kugel als aufbauenden Kleinod in den Engelsrufer einlegen, denn die Farbe des Lächelns schenkt Kraft und Lebensfreude. Orange stärkt das Selbstwertgefühl und begleitet auf einem Weg, für den wir Energie brauchen. Innere Unruhe kann mit mintfarbenen Klangkugeln begegnet werden. Mit der goldenen Kugel kann das Glück herbeigerufen werden, weil diese Farbe nicht nur für die Geburt steht, sondern auch für Reichtum. Ein wahrlich wertvoller Glücksbringer, dessen Ursprung im spanischen Mittelalter zu finden ist.

Schmuck für die Sammelleidenschaft

Der Engelsrufer ist nicht nur Schmuck mit Bedeutung, sondern erweckt bei allen schmuckbegeisterten Frauen und Mädchen eine ähnliche Sammelleidenschaft, wie es Bettelarmbänder, Charms und Beads auch tun. Die Engelsrufer-Anhänger gibt es, wie bereits erwähnt in verschiedenen Größen. Davon abhängig, wie groß Körbchen und Klangkugeln sind, ist der Klang des Engelsrufers mal etwas lauter, mal etwas leiser, mal heller, mal dunkler. An Halskette oder Armband getragen können Kugel und Körbchen mit Engelsflügen ergänzt werden oder es kann sich für einen Kugelanhänger entschieden werden, an dem kleine Flügel von Engeln befestigt sind. Die Schmuckanhänger sind mit und ohne Steinbesatz erhältlich und passend zur eigenen Schmuckleidenschaft können auch die Kugeln in verschiedenen Designs ausgesucht werden. Auch auf den engelsgleich klingenden Kugeln können kleine glitzernde Steinchen eingesetzt oder die Oberfläche marmoriert sein. Da wäre es doch nun wirklich zu schade, sich nur für eine Kugel zu entscheiden, wo uns so eine enorme Auswahl angeboten wird. Außerdem geht es bei diesem Schmuck mit Bedeutung um mehr. Der Engelsrufer ist ein Glücksbringer, ein Wegbegleiter, der uns ähnlich wie Edelsteine mit seiner positiven Wirkung unterstützt. Daher fällt mir die Entscheidung nicht leicht, welche der Klangkugeln bald an meiner Halskette für mich die Engel herbeirufen werden. Eins steht für mich schon fest: ich werde mich nicht nur für eine Farbe entscheiden, denn so manches Mal braucht man ein bisschen Stärke, ein bisschen Glück oder Hoffnung und Trost in schweren Stunden. Und weil das für einen Engel alleine eindeutig zu viel Arbeit ist, dürfen mir gerne mehrere Engelsrufer als Glücksbringer zur Seite stehen. Bis es soweit ist, schaue ich mir noch einmal dieses Video an. Die YouTuberin besitzt nämlich schon verschiedene Körbchen und Kugeln und zeigt sehr gut den Klang der verschiedenen Klangkugeln:

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Share This Post

Post Comment