Silberring in Diamantseife

Silberring in Diamantseife

Silberring in Diamantseife

Silberring in Diamantseife

In jeder Diamantseife steckt ein Geheimnis

Ein Trend, der uns seit geraumer Zeit begeistert: Man nimmt ein Produkt wie eine Kerze oder eine Seife, um darin eine Überraschung zu verstecken. Wir haben die Diamantseife ausprobiert. Ein hübsch gestaltetes Stück Waschseife, in welchem ein Schmuckstück vorborgen ist. Jedes Seifenstück beherbergt einen echten Silberring. Doch um an den Ring zu kommen, müsste man eigentlich erst viele Male die Hände waschen oder die Seifenstücke mit in die Dusche nehmen. Unsere Neugier auf die enthaltenen Schmuckstücke war jedoch zu groß und deshalb haben wir und das geheime Innere der Seifenblöcke mit einem kleinen Trick schneller herausgelöst.

Diamantseife mit Ring

Diamantseife mit Ring

Wie bekommt man den Silberring raus?

Angereist ist jede Diamantseife in einer Metalldose. Das Seifenstück selbst steckt nochmals in einem transparenten Organza-Säckchen. Selbstverständlich sind die Seifen der Kosmetikverordnung entsprechend und etwa 4 bis 6 Wochen gereift. Bei Ankunft waren unsere Diamantseifen noch nicht ganz fest, so dass wir mit einem Messer eine Sollbruchstelle hineinritzen und dann die Seifenstücke brechen konnten. Zum Vorschein kommt dann jeweils ein Plastikbeutelchen, in welchem das Schmuckstück sicher aufbewahrt ist.

Silberring kommt zum Vorschein

Silberring kommt zum Vorschein

Durch den noch recht weichen Seifenkern lässt sich die Diamantseife relativ einfach brechen, damit das Schmuckbeutelchen aus dem Seifeninneren herausgezogen werden kann. Nun kann man das Plastiktütchen öffnen und den Silberring endgültig befreien. Der Ring ist immer aus einem hochwertigen Material (925er Sterling Silber) und ist fast immer mit einem hübschen Steinbesatz gefertigt.

Silberring mit rosa Steinbesatz

Silberring mit rosa Steinbesatz

Über das Schmuckstück in der Diamantseife

925 Sterling Silber

Dadurch, dass jedes Schmuckstück in der Diamantseife in einem gut verschlossen Plastikbeutelchen verpackt ist, kann man ebenso das Seifenstück unbeschadet lassen und solange zum Händewaschen verwenden, bis das Beutelchen mitsamt Silberring freigelegt wurde. Dem Schmuckstück selbst passiert dabei nichts. Einerseits ist der Ring ja ohnehin gut geschützt, andererseits muss Schmuck auch das Händewaschen mit Seife vertragen können, ohne dabei einen sichtbaren Qualitätsverlust zu erleiden. Insgesamt haben wir vier Diamantseifen, aus denen wir jeweils einen Silberring gebrochen haben. Alle Damenringe sind aus echtem Silber und demnach mit der Punze 925 (Sterling Silber) versehen.

Gängige Ringgrößen

Alle Seifen haben einen Ring in gängiger Ringgröße.In unseren Seifenstücken war der Silberring in folgender Größe enthalten:

  • 1 x 19,5 mm
  • 2 x 17,0 mm
  • 1 x 16,5 mm

Freilich besteht bei einer solch schmucken Überraschung immer ein gewisses Risiko, ob der Ring auf den Finger passt. Wir würden uns wünschen, dass man mit der Auswahl der Diamantseife die Möglichkeit hätte, nicht nur den Seifenduft, sondern auch die Ringgröße auszuwählen. Derzeit ist dies leider nicht der Fall.

Die Qualität des Schmucks

Jede Diamantseife kostet aktuell 22,95 Euro und deshalb sollte man selbstverständlich keine echten Diamanten beim Schmuckstück erwarten. Dennoch sieht jeder Silberring, den wir in der Seife entdeckt haben, solide verarbeitet und schön aus. Besonders gut hat uns gefallen, dass kein Ring doppelt enthalten war und wir somit 4 verschiedene Silberringe erhalten haben. Alle Ringe haben einen Wert von zwischen 10 bis zu 250 Euro.

Silberring mit rosa Stein

Silberring mit rosa Stein

Die Diamantseife – Geschenkidee für Schmuckliebhaber

Da wir kurz vorm Weihnachtsfest stehen, möchten wir die Diamantseife als Geschenk für Schmuckliebhaber empfehlen. Die Seifen selbst sind handgemacht und pflegt beim Waschen mit pflanzlichen Fair Trade Ölen die Hände, riechen phantastisch und sind optisch ebenfalls ein Schmuckstück. Ausgesucht werden kann zwischen mehreren verschiedenen Duftrichtungen wie zum Beispiel:

  • Kirsch-Zauber
  • Süße Himbeere
  • Himmlische Vanille
  • Fruchtige Orange
  • Frisches Lemongras
  • Erdbeer-Champagner-Traum

Möchte man der Neugier geschuldet den Ring möglichst schnell aus seinem Seifenstückchen mit 80 g befreien, kann der Seifenbruch in einer Seifenschale zum Waschen ausgelegt werden, oder aber direkt im Organzasäckchen in die Dusche gehängt werden. Wir finden, dass sowohl Seife wie auch der Silberring überzeugen konnte und freuen uns deshalb über jedes Schmuckstück, das wir aus der Diamantseife ausgepackt haben. Zwar passt nicht jeder Ring an den Ringfinger, doch alle Ringe können getragen werden. Schöner wäre natürlich, könnte man sich die gewünschte Ringgröße auswählen. Denn so oder so bleibt das Modell des beinhalteten Silberrings dann immer noch eine schmucke Überraschung. Da man mit Silberschmuck nicht viel verkehrt machen kann, ist die Diamantseife eine wirklich tolle Idee.

Unsere Ringe aus der Diamantseife

Unsere Ringe aus der Diamantseife

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.