Alten Schmuck verkaufen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Mit Gewinn alten Schmuck verkaufen

Horten Sie Schmuck zuhause und Sie wissen nicht, was Sie damit anfangen sollen? Bevor Sie Ihn weiter zuhause umher liegen lassen, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie Ihren alten Schmuck verkaufen wollen. In politisch wie auch wirtschaftlich instabilen Zeiten steigt der Goldpreis signifikant und so können Sie beim Gold verkaufen Höchstpreise erzielen, der oft zigfach den Einkaufspreis übersteigt.

Um beim Goldschmuck verkaufen maximalen Gewinn zu erzielen, sollten Sie einige wenige Dinge wissen, wonach sich der Goldankauf Preis richtet und wie Sie bei dem Verkauf auf der sicheren Seite stehen. Dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen, Ihr Gold optimal zu veräußern bzw. zum fairen Preis alten Schmuck verkaufen zu können, damit Sie sich nach dem Verkauf nicht ärgern müssen.

Welches Gold verkaufen?

Grundsätzlich können Sie alles, was aus Gold besteht, gewinnträchtig verkaufen. Ob dies nun 333er Gold ist, 585er Gold, 757er Gold oder Feingold, also 999er Gold, spielt dabei ebenso wenig eine Rolle, als ob Sie Goldmünzen, Goldbarren, noch tragbaren alten Schmuck verkaufen möchten oder kaputten Goldschmuck, das so genannte Bruchgold.

Besonders aufwändig gearbeiteter Goldschmuck und Unikatschmuck kann zwar auch bei Verkaufsplattformen zum Ersteigern angeboten werden, jedoch erzielen Sie damit selten einen guten Preis. Wenn Sie Gold verkaufen möchten und vorher den entsprechenden Goldankauf Preis wissen wollen, sollten Sie darum einen Fachhändler beanspruchen.

Alten Schmuck verkaufen
Alten Schmuck verkaufen

Gold verkaufen – Was ist Ihr Gold wert?

Oftmals wissen viele Menschen nicht, wie viel ihr Gold überhaupt wert ist und sind zögerlich, wenn es darum geht, ihren alten Schmuck verkaufen zu wollen. Der Preis ist keinesfalls Ermessenssache, sondern es gibt klare Fixierungen, die den aktuellen Wert von Edelmetallen bestimmen.

Um den Goldankauf Preis zu ermitteln, wird der Schmuck gewogen und der Feingoldgehalt vom Schmuckstück ermittelt. Hierbei wenden Edelmetallankäufer die so genannte Strichprobe an.  Bei 333er Gold sind 333 Teile Feingold von 1000 Teilen enthalten. Vereinfacht ausgedrückt: Ihr Schmuckstück besteht zu etwa 33,3 Prozent aus Feingold, bei dem restlichen Material handelt es sich um weniger edles Metall.

Wenn ein Schmuckstück also 10 Gramm wiegt, sind, um bei diesem Beispiel zu bleiben, 3,33 Gramm Feingold darin enthalten. Bei 585er Gold wären es 5,85 Gramm Feingoldgehalt. Mit dieser Richtlinie können Sie anhand der Goldcharts selbst errechnen, was Ihr Gold wert ist oder sich dies von einem Goldpreisrechner anzeigen lassen. Sie können dann überlegen, ob Sie Ihr Gold verkaufen möchten und erfahren vor dem Verkauf, zu welchem Preis Sie Ihren Goldschmuck verkaufen können.

Alten Schmuck verkaufen: Auch Silber ist wertvoll

Bisher haben wir nur darüber gesprochen, wenn Sie alten Goldschmuck verkaufen möchten. Obwohl Silber weitaus weniger wertvoll wie Gold ist, können Sie auch alten Schmuck verkaufen, der aus Silber hergestellt ist. Das Prozedere ist das gleiche wie beim Goldverkauf. Der Verkaufspreis wird anhand der Punze (dem Stempel auf dem alten Schmuck) festgelegt und durch Wiegen der Schmucks der Gesamtpreis ermittelt.

Weitaus häufiger werden andere Silberprodukte wie Tafelsilber, Silberbecher und Kerzenständer veräußert, die oft durch eine Erbschaft in den eigenen Besitz gelangten. Hier lohnt sich durchaus, den aktuellen Silberpreis im Auge zu behalten, da solche Silberprodukte durchaus mehrere 100 Gramm oder sogar einige Kilogramm wiegen können.

Der Zustand der Silberware spielt eine untergeordnete Rolle. Jedoch sollten Sie abwägen und sich informieren, ob Sie ein größeres Silberkonvolut tatsächlich zum Einschmelzen in die Scheideanstalt verkaufen oder beispielsweise ein gut erhaltenes und vollständiges Silberbesteck nicht lukrativer an Sammler und Liebhaber veräußern. Nur, wenn Sie kaputten alten Schmuck verkaufen möchten, ist der Besuch beim Edelmetallankäufer der sicherste Weg, alten Silberschmuck garantiert zu veräußern.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Share This Post

Post Comment