Trendschmuck für Männer

Police Schmuck voll im Trend

Cooler Schmuck für Männer

Beim Herrenschmuck ist es immer so eine Sache. Noch viel mehr wie bei Frauen muss er zum Typ passen. Nicht jedem steht klassischer Schmuck, nicht jedem moderner Trendschmuck. Und gerade, weil Männer darüber hinaus auch noch sehr eigen sind im Bezug darauf, welchen Schmuck sie tragen, ist es schwierig, für den Mann etwas zu finden. Vor allem Goldschmuck ist so eine Sache, mit der sich wohl die meisten Männer nicht wirklich anfreunden können. Silberschmuck und solcher aus Edelstahl wie etwa die umfangreiche Kollektion des Trendlabels Police Schmuck sind da bei Weitem beliebter. Denn das ist cooler Schmuck, der von schlichter Eleganz geprägt ist und eine breite Auswahl bereit hält.

Was macht Police Schmuck aus?

Überwiegend setzt das Label auf Edelstahl als Basismaterial. Dementsprechend ist Silber die Hauptfarbe, die sich bei Police Schmuck aber auch gerne mit Leder oder schwarzen Elementen verbindet. Wer dennoch Gold als Farbe interessant findet, wird ebenfalls bei dieser Marke anspruchsvollen Herrenschmuck finden, der ankommt. Kennzeichnend sind auch klare Linien und Formen, ganz so, wie man es von urban angelehntem Schmuck erwarten würde. Gerade bei der Männerlinie sorgen die derben Elemente und Glieder bei Ketten und Armschmuck dafür, dass Männer ihre Maskulinität in diesem angesagten Trendschmuck wiederfinden und darum ist es kein Wunder, dass derart cooler Schmuck sich allzu großer Beliebtheit erfreut. Moderate Preise, viele unterschiedliche Designs, solide Verarbeitung und hochwertige Materialien zeichnen diesen Markenschmuck aus. Pfiffige Gestaltung und innovative Ideen wie etwa Kettenanhänger mit einem Einsatz aus farbigem Plexiglas komplettieren die Edelstahlkollektion und sorgen für so manch auffälligen Eyecatcher.

Assoziation mit dem coolen Cop?

Bevor Police Schmuck erstmals lanciert wurde, konnte das Label schon kurz nach seiner Gründung im Jahr 1983 einen beachtlichen Durchbruch in der Modewelt erzielen. Zunächst waren es die Police Sonnenbrillen, die im coolen Look ähnlich wie bei den Pilotenbrillen anderer großen Marken richtig gut durchstarteten und die Modewelt aufmischten. Namhafte männliche Super-Promis wie George Clooney, David Beckham und Bruce Willis tragen öffentlich den hippen Trendschmuck für´s Gesicht und so war der Weg des Erfolges auch in Sachen Frauen- und Herrenschmuck nicht mehr zu verhindern. Die direkte und indirekte Assoziation zum coolen US-Cop ist sicherlich mit Teil des Erfolgs, der nach den Sonnenbrillen auch mit Police Schmuck eingefahren werden konnte. Breite Armbänder, kernig-maskulines Leder in Kombination mit kühlem Edelstahl und markigen Konturen tragen natürlich ihr Übriges dazu bei. Und auch die häufig verwendeten Kugelketten oder aber die Dog Tags (wer kennt sie nicht aus zahlreichen amerikanischen Action-Filmen, die Hundemarke) werden auch weiterhin dafür sorgen, dass dieser Herrenschmuck weiterhin absolut in als Trendschmuck bleibt. Cooler Schmuck, der einfach an jedem Mann gut aussieht.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.